helpdesk

  • Produkte

Unser Produkt ADConnector ist eine User Lifecycle Management Applikation, welche Benutzer im Active Directory während ihres gesamten Lebenszyklus erstellt, übernimmt und verwaltet.

adc uebersicht 1

 

ADConnector ist eine flexible, automatisierte, zeitsparende und einfach zu bedienende Applikation, welche sich an alle Arten von Unternehmungen, Strukturen und Grössen optimal anpassen lässt.

Die meisten unserer bisherigen Kunden kommen aus dem Aus- und Weiterbildungs-Bereich – eine der komplexesten Umgebungen überhaupt mit Lernenden, Lehrpersonen, Verwaltungsmitarbeitern und anderem Personal, welches laufend kommt und geht, ihre Klassen wechseln, an andere Standorte wechseln, etc. Zudem haben in grösseren Umgebungen oft zwei Personen dieselben Namen oder ändern diesen während einer Heirat. Dies und viel mehr muss die IT-Abteilung täglich in der IT-Umgebung abbilden. Um deren Zeitaufwand zu optimieren und diese mehr auf ihre eigentliche Arbeit fokusieren zu lassen, sagen wir: «Lassen Sie ADConnector diese mühsamen wiederkehrenden Aufgaben erledigen»!

adc uebersicht 2

 

Wie man sieht, löst ADConnector all diese Probleme und mehr... Die schnelle, einmalige Benutzerkonfiguration reduziert die benötigte Zeit für die Erstellung und Verwaltung von Benutzern von einer einzelnen Datenquelle auf nur wenige Sekunden. Da ADConnector dafür existierende Daten benutzt, müssen die Änderungen wie bisher lediglich an diesen Daten vorgenommen werden. Der Abgleich mit Active Directory erfolgt danach automatisch gemäss der vorgenommenen Konfiguration. Eine Konfiguration für alle Benutzer stellen zudem eine standardisierte Benutzerumgebung sicher – automatisierte Aufgaben minimieren die Anzahl von Fehlern, welche durch Tippfehler, etc. entstehen. Alles in Allem wird Ihnen ADConnector dabei helfen, Zeit zu sparen und somit die TCO zu senken.

 

Funktionsweise

ADConnector kümmert sich um den gesamten Lebenszyklus eines Benutzers. Mit ADConnector können Sie dafür eine einzelne Datenquelle verwenden – wie z.B. eine vorhandene Datenbank der Personalabteilung. Es ist danach nicht mehr notwendig, Änderungen in den Benutzerdaten an die IT-Abteilung zu kommunizieren. Zusammen mit der Basis-Konfiguration, welche durch die IT-Abteilung vorgenommen wird, können diese Daten dazu benutzt werden, Benutzer im Active Directory automatisch zu erstellen und zu verwalten – inkl. deren Ordner mit Berechtigungen, Gruppenmitgliedschaften und Mailkonten.

adc uebersicht 4

 

Aufbau von ADConnector

Die Zentrale der gesamten ADConnector Applikation ist das Dashboard. Von hier aus haben Sie Zugriff auf das Configuration Tool. Die Konfiguration wird mit einer einfach anzuwendenden Assistenten-basierenden Applikation vorgenommen, die den Benutzer Schritt für Schritt durch die Konfiguration führt. Das Herzstück von ADConnector ist der Core Automation Process. Dieser Prozess erstellt und verwaltet den Benutzer und alle konfigurierten Objekte. Die Quelldaten (eine CSV-Datei, eine SQL-Datenbank oder eine beliebige ODBC-Datenquelle) kann von nahezu jeder Management-Applikation stammen. Das einzige was bei den Eingabe-Daten benötigt wird ist eine ID und ein Name. Die Daten werden durch den Core Automation Process analysiert und verarbeitet, was die Ausgabe von konfigurierten Benutzerkonten, inklusive Ordner, Gruppen und Mail-Konten bietet.

adc uebersicht 5

 

Konfiguration

ADConnector wird mit einem einfach zu verwendendem Configuration Tool geliefert, welches den Benutzer assistentenbasierend durch alle erforderlichen Schritte der Konfiguration führt. Jede Funktion von ADConnector kann sehr detailliert im Einklang mit den Unternehmensanforderungen und -Vorgaben konfiguriert werden. Falls mehrere Datenquellen zur Verfügung stehen, können auch mehrere Instanzen von ADConnector eingerichtet werden.

Sobald ADConnector fertig konfiguriert wurde, sorgt der Core Automation Process dafür, dass alle Benutzer aus der Datenquelle in Active Directory entsprechend dieser Konfiguration erstellt und verwaltet werden. Sobald eine neue Person in der Datenquelle hinzugefügt oder eine bestehende mutiert wird, werden diese Änderungen beim nächsten Lauf automatisch abgeglichen und übernommen.

Sobald die Konfiguration von ADConnector angepasst wird, werden auch diese Änderungen beim nächsten Lauf automatisch übernommen – so sind auch spätere Anpassungen jederzeit möglich.